Theorie lernen online oder mit Buch für Anfänger – Tipps

von am 1. Juni 2012 in Fremdsprachen

Theorie lernen online oder mit Buch für Anfänger – Tipps
Was man braucht: Literatur, Schreibmaterial, Duden
Schwierigkeit: Ablenkungen, Zeit
1
Besorgen Sie sich Literatur zum Thema, insoweit Sie noch keine haben. Sie finden diese vorwiegend in Bibliotheken. Verlassen Sie sich nicht nur auf Internetquellen.
2
Suchen Sie sich einen Platz, an dem Sie bisher gut gelernt haben. Wichtig ist, dass der Arbeitsplatz gut ausgeleuchtet ist und es vor allem ruhig ist.
3
Überlegen Sie sich vorher eine Belohnung, die Sie nur dann bekommen, wenn Sie den Text gelesen und versucht haben diesen zu verstehen. Das steigert die Motivation.
4
Legen Sie sich Schreibmaterial, die Literatur und einen Duden zurecht. Rechnen Sie damit, dass das Lesen der Literatur eventuell sehr zeitintensiv ist- nehmen Sie sich nichts weiter vor.
5
Lesen Sie die Literatur, markieren Sie das wesentliche und klären Sie Fremdwörter ab. Machen sie Fragezeichen an Passagen und Inhalte, die Sie selbst nach nochmaligem Lesen nicht verstanden haben.
6
Schreiben Sie sich das wichtigste aus dem Text heraus. Und belohnen Sie sich, wenn Sie damit fertig sind.
7
Um Unstimmigkeiten abzuklären, bilden Sie Lerngruppen und versuchen Sie Lösungen für Fragen zu finden. Tauschen Sie sich aus! Wiederholen Sie die Fakten.
8
Merken Sie sich aber: der Mensch kann durchschnittlich nur 7 neue Fakten pro Tag aufnehmen. Fangen Sie also nicht zu spät mit dem Lernen an. Erst nach dem Verstehen des Inhaltes und dem Lernen dessen, kann das Wissen dauerhaft in ihrem Gedächtnis verankert werden.







Print article